Sie sind hier: fki-online.de / Seminare für Ihre Karriere / Seminare / Veranstaltungen / Online-Seminare

Gehalt erfolgreich verhandeln

Datum

20.06.2023

Zeit

09:00–13:00

Ort

Online
Webseminar
 

Standardpreis

€ 598,00

Mitgliederpreis

€ 398,00

 

ReferentIn

Michael Fridrich

Anmeldung

anmeldung

 


Beschreibung

Vielen Führungskräften fällt es schwer, in einer Gehaltsverhandlung über die eigenen Leistungen zu sprechen und sich zu verkaufen. Es ist empfehlenswert, im Zuge der Vorbereitung auf ihr kommendes Gehaltsgespräch ihre eigene Leistungsbilanz, verbunden mit Beispielen aus ihrem Berufsalltag, zu dokumentieren. Voraussetzung ist, sich immer wieder den eigenen Wert = Selbstwert bewusst zu machen.

Ein Gehaltsgespräch ist nur dann erfolgreich, wenn Sie Ihre Leistung klar darstellen und die durchschnittlichen Gehälter im Markt und in Ihrem Unternehmen kennen. Auch die mentale Vorbereitung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor.

In diesem Online-Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre nächste Gehaltsverhandlung erfolgreich meistern.

Inhalte:

  • Selbstbewusst und mutig kommunizieren
  • Festlegung Gehaltsrahmen bzw. Gehaltsziel
  • Einwänden wie z. B. „Ihre Gehaltsvorstellung ist zu hoch!“ klug begegnen
  • Weitere Verhandlungshürden nehmen
  • Gehaltsdifferenzen z. B. über Zielvereinbarungen überbrücken
  • Konkrete Vereinbarungen treffen
  • Kurze Praxisübungen

Zusätzliche Informationen

PREIS
398 Euro zzgl. 19 % Umsatzsteuer für Mitglieder von VAA / VFF und anderer Mitgliedsverbände der Vereinigung der deutschen Führungskräfteverbände ULA. 598 Euro zzgl. 19 % Umsatzsteuer für alle übrigen Teilnehmer.

TEILNAHMEBESTÄTIGUNG
Erfolgt nach Eingang Ihrer Anmeldung. Die Rechnung und den Zugangslink erhalten Sie circa 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

STORNIERUNGSBEDINGUNGEN
Bis zu zwei Wochen vor dem Seminarbeginn können Sie Ihre Anmeldung kostenfrei stornieren. Bereits bezahlte Teilnehmergebühren werden erstattet. Bei Stornierungen weniger als zwei Wochen vor Seminarbeginn ist die volle Seminargebühr zu zahlen. Alternativ können Sie ohne Mehrkosten eine Ersatzperson stellen. Bei einer zu geringen Teilnehmerzahl behält sich der Veranstalter das Recht vor, das Seminar bis spätestens zwei Wochen vor Beginn abzusagen. Dozentenwechsel, weitere unwesentliche Änderungen im Veranstaltungsablauf oder eine zumutbare örtliche Verlegung bleiben vorbehalten. Hierüber wird der Veranstalter die Teilnehmer so rechtzeitig wie möglich unterrichten. Eine Haftung des Veranstalters für Schäden infolge einer Seminarabsage ist ausgeschlossen, es sei denn, diese ist auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Veranstalters zurückzuführen.


Zur Übersicht

* Hinweis: Der Mitgliederpreis ist exklusiv den Mitgliedern von VAA / VFF und anderer Mitgliedsverbände des Deutschen Führungskräfteverbands vorbehalten. Standard,- und Mitgliederpreise zzgl. gesetzlicher MwSt.

© 2022  Führungskräfte Institut GmbH    Datenschutz | Impressum | Sitemap