Sie sind hier: fki-online.de / Seminare für Ihre Karriere / Seminare / Veranstaltungen / Für Mitglieder von Sprecherausschüssen

Mitwirkungsrechte von Sprecherausschüssen

Datum

23.02.2021

Zeit

16:00–18:00

Ort

Online
Webseminar
 

Standardpreis

€ 299,00

Mitgliederpreis

€ 199,00

 

ReferentIn

Gerhard Kronisch

Anmeldung

anmeldung

 


Beschreibung

Die Onlineschulung richtet sich an Mitglieder von betrieblichen Sprecherausschüssen, Gesamtsprecherausschüssen, Unternehmenssprecherausschüssen oder Konzernsprecherausschüssen.

Den Teilnehmern wird ein Update zu Grundlagen, Aufgaben, Rechten und Pflichten vermittelt, wie sie sich aus dem Sprecherausschussgesetz (SprAuG) herleiten und in der alltäglichen Praxis gestalten.

  • Ebenen der Sprecherausschussverfassung (Betrieb, Unternehmen, Konzern)
  • Mitwirkungsrechte von Sprecherausschüssen in personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Zusammenwirken mit Arbeitgeber, Wirtschaftsausschuss und Betriebsrat

Darüber hinaus können die Teilnehmer spezifische Fragestellungen, die sich aus ihrer Tätigkeit als Sprecherausschussmitglied ergeben, rechtlich beleuchten und diskutieren lassen. Diese Fragen können bereits im Vorfeld eingereicht werden. Die intensive und fundierte Behandlung der Beispielsfälle und der Teilnehmerfragen wird unter anderem durch die Begrenzung der Teilnehmerzahl sichergestellt.

Ihr Referent:

Gerhard Kronisch
VAA – Führungskräfte Chemie
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Gerhard Kronisch ist seit über 30 Jahren Experte auf dem Gebiet des Arbeitsrechts für Führungskräfte. Er berät Führungskräfte bei allen Aspekten ihrer Tätigkeit sowie Sprecherausschüsse – sowohl die Gremien als solche als auch die einzelnen Mitglieder.

Zusätzliche Informationen

PREIS
199 Euro zzgl. 19 % Umsatzsteuer für Mitglieder von VAA / VFF und anderer Mitgliedsverbände des Deutschen Führungskräfteverbandes, 299 Euro zzgl. 19 % Umsatzsteuer für alle übrigen Teilnehmer.

WICHTIGER HINWEIS ZUR TRAGUNG DER TEILNAHMEGEBÜHREN

Das Seminar vermittelt für die Sprecherausschussarbeit erforderliche Kenntnisse. Über Ihre Seminarteilnahme hat der Sprecherausschuss einen entsprechenden Beschluss zu fassen. Mit diesem Beschluss ist die Kostenübernahme durch den Arbeitgeber gemäß § 14 Abs. 2 SprAuG i .V. m. § 40 Abs. 1 BetrVG (analog) verbunden. Unabhängig davon sollte mit Ihrem Arbeitgeber zusätzlich Einvernehmen über dessen Kostentragungspflicht hergestellt werden.

TEILNAHMEBESTÄTIGUNG
Erfolgt nach Eingang Ihrer Anmeldung. Die Rechnung und den Zugangslink erhalten Sie circa 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

STORNIERUNGSBEDINGUNGEN
Bis zu zwei Wochen vor dem Seminarbeginn können Sie Ihre Anmeldung kostenfrei stornieren. Bereits bezahlte Teilnehmergebühren werden erstattet. Bei Stornierungen weniger als zwei Wochen vor Seminarbeginn ist die volle Seminargebühr zu zahlen. Alternativ können Sie ohne Mehrkosten eine Ersatzperson stellen. Bei einer zu geringen Teilnehmerzahl behält sich der Veranstalter das Recht vor, das Seminar bis spätestens zwei Wochen vor Beginn abzusagen. Dozentenwechsel, weitere unwesentliche Änderungen im Veranstaltungsablauf oder eine zumutbare örtliche Verlegung bleiben vorbehalten. Hierüber wird der Veranstalter die Teilnehmer so rechtzeitig wie möglich unterrichten. Eine Haftung des Veranstalters für Schäden infolge einer Seminarabsage ist ausgeschlossen, es sei denn, diese ist auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Veranstalters zurückzuführen.


Zur Übersicht

* Hinweis: Der Mitgliederpreis ist exklusiv den Mitgliedern von VAA / VFF und anderer Mitgliedsverbände des Deutschen Führungskräfteverbands vorbehalten. Standard,- und Mitgliederpreise zzgl. gesetzlicher MwSt.

© 2020  Führungskräfte Institut GmbH    Datenschutz | Impressum | Sitemap