Sie sind hier: fki-online.de / Seminare für Ihre Karriere / Sprecherausschusstag / 2018 / Programm

ULA-Sprecherausschusstag am 6. und 7. Juni 2018 in Berlin

 

Die achte Auflage der Veranstaltung wird – kurz nach dem Abschluss der Wahlen und der Konstituierung der neu gewählten Sprecherausschüsse – am 6. und 7. Juni 2018 im Siemens Conference Center (Rohrdamm 85) in Berlin stattfinden.

Inhaltlich widmet sie sich dem Thema "Moderne Interessenvertretung in Wirtschaft und Politik".

Das aktuelle Programm finden Sie hier (Änderungen vorbehalten):

Programm

Tag 1 | 6. Juni 2018

12:30 – 13:00 Uhr
Empfang und Begrüßungsbuffet

13:00 – 13:15 Uhr
Begrüßung
Dr. Roland Leroux
Präsident der ULA

Impulsvorträge und Diskussion

"Zur Rolle der Interessenvertretung in der Demokratie"

13:15 bis 13:45 Uhr
Ralf Fücks
Geschäftsführender Gesellschafter des Zentrums Liberale Moderne

13:45 bis 14:15 Uhr
Hanno Burmester
Policy Fellow im Progressiven Zentrum

Institutionelle Interessenvertretung für Führungskräfte und Arbeitnehmer

14:15 bis 14:45 Uhr
Verankerung von Arbeitnehmerinteressen in deutschen Parteien – ein Vergleich
Prof. Dr. Jürgen W. Falter 
Universität Mainz

14:45 bis 15:00 Uhr          
Moderierte Diskussion

15:00 bis 15:15 Uhr
Grußwort
Johannes Vogel MdB
Arbeitsmarkt- und Rentenpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion

15:15 bis 15:40 Uhr
Kaffeepause

Politische Interessenvertretung für Führungskräfte in Europa

15:40 bis 16:15 Uhr   
Wirksame Interessenvertretung für Führungskräfte in Europa – Bestandsaufnahme und Perspektiven
Ludger Ramme
Präsident CEC European Managers
Peter Scherrer
stv. Generalsekretär Europäischer Gewerkschaftsbund

Exkurs

16:15 bis 16:45 Uhr    
Investitionen von chinesischen Staatsfonds in Europa
Dr. Jürgen Sackhoff
CEO SGD Pharma

Moderation: Dr. Ursula Weidenfeld

 

Um 19:00 Uhr findet das Frühlingsfest der ULA in der Chinesischen Botschaft, Märkisches Ufer 54, 10179 Berlin, statt.

Programm

Tag 2 | 7. Juni 2018

Interessenvertretung für Führungskräfte im Unternehmen

09:00 bis 09:30 Uhr
Begrüßungs-Kaffee

09:30 bis 10:00 Uhr   
Perspektiven der Mitbestimmung in internationalen Konzernen
Prof. Dr. Eckhard Kressel
Ehem. Leiter Personal- und Arbeitspolitik bei Daimler AG

10:00 bis 10:20 Uhr   
Praxisbericht: Herausforderungen der Mitbestimmung in einem internationalen Luftfahrtunternehmen
Doris Krüger
Vorsitzende des Konzernsprecherausschusses der Lufthansa Group

10:20 bis 10:40 Uhr   
Praxisbericht: Internationale Konzernstrukturen als Herausforderung für die Mitbestimmung bei Siemens AG
Michael Sigmund
Vorsitzender des Gesamtsprecherausschusses der Siemens AG

10:40 bis 11:00 Uhr   
Praxisbericht: Die Sicht der Gewerkschaften
Dr. Sebastian Sick, LL.M.EUR
Leiter Referat Wirtschaftsrecht der Hans-Böckler-Stiftung

11:15 bis 11:30 Uhr
Diskussion

11:30 bis 11:45 Uhr
Kaffeepause

Alternative Formen der Interessenvertretung von Arbeitnehmern

11:45 bis 12:00 Uhr   
Vertretung von Arbeitnehmerinteressen aus der Perspektive des Mitarbeiteraktionärs – Das Beispiel "Wir für Siemens e.V."
Prof. Dr. Rainer Sieg
Universität Passau

Exkurs

12:00 bis 12:30 Uhr   
Neues Arbeiten im digitalen Zeitalter
Jana Tepe
Founder/CEO Tandemploy

Ausblick

12:30 bis 13:00 Uhr   
Wirtschaftsethik 3.0
Prof. Dr. Erhard Meyer-Galow
Meyer-Galow-Stiftung für Wirtschaftschemie,
ehem. Vorstandsvorsitzender Hüls AG & Stinnes AG

13:00 Uhr
Lunch

 

Moderation: Dr. Ursula Weidenfeld

© 2018  Führungskräfte Institut GmbH    Datenschutz | Impressum | Sitemap